Mapei – Don’t Wait (Video + Frankie Knuckles Remix)

Singlecover_DONT_WAIT

Jacqueline Mapei Cummings aka Mapei wurde 1983 in Providence geboren. Ihre Kindheit in Rhode Island war geprägt von langen Sommern und vom Sound der “goldenen Ära des HipHop”. Mit dem Umzug ihrer liberianischen Mutter und ihres schwedischen Stiefvaters nach Stockholm änderte sich das Lebensgefühl der Heranwachsenden allerdings schlagartig. Irgendwann im Laufe der Jahre hatte Mapei Musik als ihr Ventil entdeckt, um die Erfahrungen und Eindrücke ihrer interkontinentalen Jugend zu verarbeiten.
Mit “Don’t Wait” veröffentlicht Mapei nun ihre erste Single in Deutschland. Der ebenso eingängige wie hypnotische Soulpop-Song liegt auch in einem Remix von Frankie Knuckles vor, der durch den Umstand traurige Berühmheit erlangte, dass es die letzte Arbeit der House-Legende vor seinem Tod im März 2014 war. Der Release für Mapeis Debütalbum “Hey Hey” ist für den 19. September 2014 geplant.
Weiterlesen →

Rudeboy HipHop Reggae Re-Rubs (free mixtape)

Rudeboy Hip Hop Reggae Re - Rubs

A Mix Of Some Of Dopest Bangin’ Hip Hop Reggae Remixes & Mash Ups From Some Of Soundclouds Finest DJ’s & Remixers. Blessings To The DJ’s Including Wubdise, L’Entourloop, Tenoshi, Soul Square, DJ Detoxll, Rudeboy Selektah, Funkdooby, DJ Maars & Funk Freak. Please Support The Original Artists As Well As The DJ’s, All To Be Found On Soundcloud. Mixed By Sista $ensi.

Weiterlesen →

TIPP: Ed Motta live @ Nice Jazz Festival 2014 (free audio download)

ed motta nice jazz festival 2014

Ich war schon immer ein großer Fan von Ed Motta. In seiner Heimat Brasilien ist er eine Kultfigur – Grammy-nominierter Sänger, Multi-Instrumentalist, Songwriter, Entertainer und leidenschaftlicher Plattensammler. Seine brasilianische Mixtur aus Soul, Funk, Jazz mit Pop und AOR ist einzigartig. Einzigartig ist auch sein Fan-Club. Regelmässig schneiden sie seine Live-Auftritte mit und veröffentlichen diese inklusive liebevoll gestalteter Cover zum kostenlosen download. Ed Motta gefällt das und er macht auf Facebook sogar Werbung für diese Bootlegs. Echt cool. Aktuell gibt es den Mitschnitt seines Konzerts auf dem Nice Jazz Festival 2014 in sehr guter Soundqualität (soundboard premium recording 320 kbps):
Weiterlesen →

The Police – Undercover Versions (free podcast) | UPDATE: neuer DL-Link

Ich war schon immer ein großer Fan von The Police. Insbesondere die Reggae- und Dub-Parts in ihren Songs haben es mir angetan. Und dieses Police-Mixtape ist voll davon: Original Songs, Remixe und Coverversionen. Zusammengestellt wurde dieses Mixtape von Dubsession, die regelmässig Podcasts aus dem Bereich Reggae und Dub veröffentlichen. Klasse!
Weiterlesen →

TIPP: Joyce-Lou & JDMC erinnern an die große Zeit des Acid Jazz

Joyce-Lou & JDMC

Joyce-Lou & JDMC kommen aus Amsterdam und bestehen aus der Sängerin Joyce-Lou und dem Schlagzeuger und Produzenten Jonas aka JDMC. Ihre Mixtur aus R’n’B, HipHop & Jazz gefällt mir sehr gut und erinnert etwas an Monday Michiru und die große Zeit des Acid Jazz in den 90ern. 3 Singles haben Joyce-Lou & JDMC bereits veröffentlicht, eine EP mit 5 Songs kommt Ende September, eine weitere ist für Frühjahr 2015 geplant. Ich halte euch auf dem Laufenden. Stay tuned!
Weiterlesen →

Tipp: Videopremiere von Nancire’s ‘Please’

nancire please

Nancire ist das Projekt von Laura Kurenz & DJ M4G aka The Konkurrenz. Die beiden Musikproduzenten haben die 19jährige Nancy, so der bürgerliche Name, sozusagen „auf der Straße gefunden“. Auf der Suche nach einzigartigen Stimmen und Menschen hörten sie Nancy in einem Hinterhof singen. Sie waren von ihrer fantastischen Stimme sofort beeindruckt und boten ihr einen Künstlervertrag an. Gemäß Nancy’s Wunsch, von der Welt gehört zu werden und Menschen mit ihrem Gesang zu helfen, aufzubauen und glücklich zu machen, entwickelten sie monatelang gemeinsam einen Song, um auf die Krankheit Borderline aufmerksam zu machen. Viele kennen diese schlimme Erkrankung nicht. Das Musikvideo baut sich darauf auf. Nancy hat ihre ganzen Emotionen in den Song gelegt und selbstlos für die Jugendlichen gesungen. Respekt!
Weiterlesen →

Tipp: Don Bonn veröffentlicht seine neue EP „A Voice To Sing“

don bonn a voice to sing

Im vergangenen Jahr überraschte Don Bonn mit der Single „Out Of The Jungle“ das Millionenpublikum der Tatort-Folge „Melinda“.
Jetzt legt der Reggae-Veteran aus Bonn (kein Witz) mit der digitalen EP A Voice To Sing nach. Die 5 Tracks sind moderner Roots Reggae, musikalisch und textlich vom Feinsten, all killer no filler! Abgedroschene Floskeln und Schulhof-Patois gibt es nicht. Don Bonn setzt auf gute Texte und eingängige Hooklines über zeitlose Roots Reggae Instrumentale. Das gibt es in D-land nicht so oft. Hört in den Megamix rein und kauft das Teil bei Gefallen. Ich habe es schon gemacht. Support your local reggae artist!
Weiterlesen →

Ras Muhamad veröffentlicht heute das erste internationale indonesische Reggae-Album SALAM (Album Megamix + Video)

Ras Muhamad - Salam

Der indonesische Reggae Ambassador Ras Muhamad veröffentlicht heute das erste internationale indonesische Reggae-Album Salam. Ras ist ein großer Star in Indonesien und hier vor allem durch seine Zusammenarbeit mit dem deutschen Reggae-Künstler Uwe Kaa bekannt, der auch auf dem Track ‘Barriers & Borders’ vertreten ist. Weitere Feature-Gäste sind u. a. Kabaka Pyramid, Sara Lugo und Naptali. Produziert wurde das Album von Morry DaBaron & Benjamin Zecher für Oneness Records aus München, für Mix & Mastering sorgte der ebenfalls aus München kommende Dub-Produzent, Engineer und Remixer Philipp Winter aka Umberto Echo. Hört in den Album Megamix und dem Video zu Lion Roar rein und supportet gute Musik als universelle Sprache:
Weiterlesen →