50 Jahre Amnesty International – über 70 bisher unveröffentlichte Tracks von mehr als 80 Künstlern

Amnesty International veröffentlicht anläßlich seines 50. Geburtstag ein Album, auf dem mehr als 80 Künstler die Songs von Bob Dylan covern.
Das Album besteht aus 4 Tonträger mit 73 bisher unveröffentlichten Songs. Alle Künstler haben sich unentgeltlich zur Verfügung gestellt.
Mit dabei sind u.a. Adele, Angelique Kidjo, Bettye Lafayette, Bryan Ferry, Charlie Winston, Diana Krall, Elvis Costello, Eric Burdon, Lenny Kravitz, Michael Franti, Raphael Saadiq, u.v.m.

 


Ausführlicher Bericht über dieses Projekt im Rolling Stone.




Kommentar verfassen