BLOOD ORANGE veröffentlicht neues Album ‚FREETOWN SOUND‘ und neues Video zu Albumtrack ‚AUGUSTINE‘

augustine still[2]
 

Das mit Spannung erwartete neue Album ‚Freetown Sound‘ von Devonté Hynes aka Blood Orange ist seit gestern digital erhältlich. Am 19. August erscheint das Album dann als CD und auf Vinyl.

Geschrieben und produziert von Devonté Hynes selbst enthält das Album eine Vielzahl feinster, musikalischer Mitstreiter wie Nelly Furtado, Carly Rae Jepsen, Debbie Harry, Adam Bainbridge (a.k.a. Kindness), Empress Of, BEA1991, Ian Isiah, Kelsey Lu, Jason Arce, Ava Raiin, Aaron Maine (a.k.a. Porches), Bryndon Cook (a.k.a. Starchild) und Patrick Wimberly.

Die musikalischen Wurzeln des Albums liegen in den 80er Jahren und sind eine Mischung aus Electro-Pop und New Wave mit R’n’B-Touch, der mich vor allem gesanglich manchmal an Spandau Ballet erinnert.

Hier das Video zum Albumtrack Augustine:
 
Augustine (Official Video) – Blood Orange

 
 
 

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Kommentar verfassen