Afro-Technodub aus Ghana trifft ungarisches Soundsystem

.
..
So geschehen im Falle des Duos FOKN BOIS, das jüngst sein Album mit dem Titel ‚The Fokn Duna Quest in Budapest‘ auf dem Akwaaba Label veröffentlicht hat. Mit Unterstützung des ungarischen Kollektivs Irie Maffia – viele Aufnahmen fanden in Budapest mit dem Produzenten Elo Marton während einer Tour statt – zaubern sie sechs bahnbrechende Tracks und zwei Remixe, die allesamt klub- und radiotauglich sind.

Einen Überblick über das Album gibt dieser Minimix:

FOKN Bois meet Irie Maffia Prod.-FOKN Dunaquest Minimix by Irie Maffia Production

Als Bonus gibt es auch einen free download:

Kommentar verfassen