Release Day: ALLE FARBEN präsentiert sein Debütalbum “Synesthesia”

alle farben Synesthesia

Mit reichlich Singles und begeistert gefeierten Live-Auftritten hat sich Frans Zimmer aka ALLE FARBEN in der DJ- und Produzentenszene längst einen Namen gemacht. Nach acht Singles und unzähligen Remixes dürfen wir uns endlich auf sein Debütalbum freuen. Seine elektronische Tanzmusik vermischt unangestrengt House mit Sweet’n’Easy-Pop.

Synthesia ist nicht einfach an einem Rechner entstanden, sondern ganz klassisch mit Musikern im Studio. Für die Weiterentwicklung seiner Musik hat ALLE FARBEN gezielt auch musikalische Einflüsse von Außen berücksichtigt. So holte er sich Hilfe von den internationalen Sängern Graham Candy, Sway Clarke II und Jenny Rossander aka Lydmor, die er im Sommer 2013 in Utrecht kennenlernte und schnell für die Mitarbeit an seinem Album gewinnen konnte. Herausgekommen ist ein Album voller luftig-leichter Sommertracks, dass sowohl auf der Tanzfläche als auch einfach nur zum Träumen und Entspannen funktioniert.
Zum Kennenlernen gibt es hier die erste Single “She Moves (Far Away)” und den Albumplayer (Snippets):

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von KATRIN BRAUER PROMOTION KONZEPT TEXT.

Kommentar verfassen