ANNA F. – King in the Mirror (neues Album + Tourdaten)

1551710_10152125511174731_873169503_n

Anna F. begeisterte bereits im Vorprogramm von Lenny Kravitz und auf der vergangenen Herbsttour von The Naked and Famous. Die gebürtige Österreicherin veröffentlicht am 28. Februar ihr zweites Album ‘King in the Mirror’. Ihre erste Singleauskopplung ‘DNA’ kennt man sicherlich schon. Die leichtfüßig-rhythmische Nummer setzt sich mit den eröffnenden Worten: „It’s OK, I Just Wanna Fuck Your Friend“ sofort im Kopf fest.

Anna F. ist unglaublich vielseitig. Sie hat ihr eigenes Labels moerder music, auf dem sie 2010 ihr erfolgreiches Debutalbum „For Real“ veröffentlichte, hatte eine mysteriöse Hauptrolle im Kinofilm „Invasion“, der 2012 beim World Film Festival in Montréal ausgezeichnet wurde, hat für die Arte-Dokumentation „On Jack’s Road“ auf den Spuren von Jack Kerouac die Vereinigten Staaten bereist und hat auf ihrem Youtube-Channel zahlreiche von einem schrägen Sinn für Humor gekennzeichneten Spontan-Videos.

Annas kreative Vielseitigkeit findet auf ihrem neuen Album „King In The Mirror“ eine akustische Entsprechung, die sie erst einmal zu zügeln lernen musste, um sich nicht in ihr zu verlieren.



.

Diese Songs erlebt ihr unter anderem, live, wenn sie im März mit James Blunt unterwegs ist:
03.3. Berlin, O2 World
04.3. Hamburg, O2 World
05.3. Oberhausen, König-Pilsener-Arena
06.3. Frankfurt a. Main, Festhalle
08.3. Köln, Lanxess Arena
09.3. Lingen, Emsland Arena
10.3. Hannover, TUI Arena
11.3. Leipzig, Arena
13.3. München, Olympiahalle
14.3. Kempten, Big Box
15.3. Nürnberg, Arena
22.3. Stuttgart, Schleyerhalle

.

.

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von musicism & cinelove Online Communication.

Kommentar verfassen