BEYONCÉ – FORMATION (dirty)

Beyoncé bekennt sich mit ihrer neuen Single „Formation“ zu ihrer afroamerikanisch-kreolische Herkunft und kritisiert die Polizeigewalt gegen Schwarze. Das Video beginnt damt, dass Beyoncé auf einem in den Hurricane-Katrina-Fluten versinkenden Dach eines Polizeiautos sitzt und endet mit einem kleinen Jungen, der vor einer Reihe bis an die Zähne bewaffneter Polizisten tanzt. Zwischendrin die Graffiti-Zeile „stop shooting us“. Eine eindeutige Message!. Sorgfältig geplant war auch der Veröffentlichungszeitpunkt der neuen Single: exakt einen Tag vor ihrem Auftritt beim 50. Super Bowl ging die neue Single auf YouTube und Tidal online. Am Tag zuvor hatten Beyoncé und ihr Ehemann Jay-Z verkündet, 1,5 Millionen Dollar an die Bürgerrechtsbewegung Black Lives Matter und ähnliche Einrichtungen zu spenden.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0xyQ0h6MWd3elRvP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

#‎blacklivesmatter #beyonce #formation

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.