last-summer-forever-cover

last-summer-forever
 

Der Sommer hat sich leider verabschiedet. Für viele Menschen und auch für mich ist das Grund zu Wehmut, aber auch für Erinnerungen an die schönen, sonnendurchfluteten Tage. Für sie hat das Black Palms Orchestra die bittersüße Melancholie des Sommerendes in ein Lied verpackt; ein Lied über eine intensive Beziehung, die in den letzten lauen Sommernächten ihr Ende findet: Last Summer Forever. Wie auch bei anderen Tracks seines Soloalbums Sad Moon Rising  konnte Christian Fuchs Freunde für kreativen Input gewinnen. Anna Attar alias Monsterheart verwandelt Last Summer Forever  mit ihrer unverwechselbaren Stimme in ein hypnotisches Duett. Last Summer Forever  ist ein Stück filmisch angehauchten Pops, Beach-Noir, bei dem Reminiszenzen an klassische Duette wie etwa Jane Birkin & Serge Gainsbourg aufblitzen. Das Video wurde von Daniel Prochaska gedreht, der schon bei vielen hochkarätigen österreichischen Film- und Fernsehproduktionen (Braunschlag, Das finstere Tal etc.) seine Finger im Spiel hatte:

 

 
 
 

 

Kommentar verfassen