Bossa Nova und Ulla Haesen – das ist eine unwiderstehliche Kombination

ulla haesen abre alas

»Eine der wohl besten deutschen Bossa Nova-Musikerin der letzten Jahrzehnte«


– so urteilen Kritiker über eine junge, blonde Frau, die in Keldenich mitten in der Eifel lebt und längst zu den authentischsten Interpreten der brasilianischen Musik gehört – obwohl sie selbst noch nie in Brasilien war. Mit Ihrer dritten CD „abre alas“ beweist die Sängerin und Gitarristin Ulla Haesen, dass sie mehr ist als nur eine Interpretin der brasilianischen Musik. Ulla Haesen wird eins mit ihrer Musik, wird eins mit den schwebenden, pulsartigen Rhythmen und tiefsinnigen Texten, und verleiht ihnen neues, eigenständiges Leben:

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Kommentar verfassen