Happy Releaseday: BUSTY AND THE BASS – Uncommon Good // 2 Videos + full Album stream

Photo by Peripherique

 
Macy Gray ist Fan und Anderson .Paak lässt seine Show von ihnen eröffnen: Die kanadische Band Busty and the Bass ist in kurzer Zeit weit gekommen. Heute erscheint nach drei EPs das Debütalbum „Uncommon Good“.

„Uncommon Good“  ist eine kongruente Zusammenstellung von Songs, die sich irgendwo zwischen Jazz, HipHop und Electro-Soul bewegen. Für ihr Debütalbum arbeitete die Band mit Neal Pogue zusammen, einem mit dem Grammy ausgezeichneten Produzenten und Mixer, der für seine Arbeit mit Outkast, Snoop Dogg, M.I.A. und Nikki Minaj bekannt ist.

Das Ergebnis kann sich hören lassen:
 
 


 

 
 

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Kommentar verfassen