Charles Bradley & His Extraordinaires kommen im Juni nach Deutschland!

charles_bradley_promo_1_elizabeth_weinberg

Während die meisten Künstler ihr Publikum aufrichtig schätzen, gibt es wohl nur wenige, die ihre Fans so lieben, wie der 64 Jahre alte “Screaming Eagle of Soul”. Bradley wird zu Recht gefeiert für seine aufrichtigen, herzlichen Live-Auftritte bei denen er sein Publikum nicht selten sprichwörtlich in die Arme schließt. Eine Erfahrung, zu der es nun erneut Gelegenheit gibt, wenn der “wichtigste zeitgenössische Soulsänger” (American Songwriter) am 12. April im amerikanischen Anapolis seine Frühjahrs-Tour startet, die ihn nicht nur ins legendäre New Yorker Apollo Theater sondern auch nach Europa führt:

19.06. Hamburg, Grünspan
20.06. Dresden, Beatpol
23.06. Duisburg, Traumzeit Festival
26.06. Berlin, Huxleys
27.06. Frankfurt, Batschkapp
02.07. Wien, Jazz Fest Wien
03.07. Karlsruhe, Zeltival – Tollhaus Karlsruhe
09.07. Montreux, Jazzfestival

 
Charles Bradley hat am 5. April sein zweites Album Victim of Love veröffentlicht.
Hier ist das erste Video zum Album Strictly Reserved For You:

Kommentar verfassen