Album-Tipp: Childish Gambino überrascht mit astreinem P-Funk-Album

Der HipHop von Donald Glover aka Childish Gambino war schon immer sehr abwechslungsreich und bediente sich bei den unterschiedlichsten Genres.
Doch mit Awaken,My Love!  liefert Childish Gambino ein astreines, psychedelisches P-Funk-Album in der Tradition von Parliament und Funkadelic ab.
Hieß es bei Maceo Parker damals ‚98% Funk 2% Jazz‘, so heißt es bei Childish Gambino neuem Werk ‚98% P-Funk 2% R’n’B‘!
Ich feier das! Make my funk the P.Funk, I want my funk uncut!

Hier die ersten beiden Singles und der Album stream:zum reinhören

 

 

 

 

 

 

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Ein Gedanke zu „Album-Tipp: Childish Gambino überrascht mit astreinem P-Funk-Album

Kommentar verfassen