Chinese Man feat. Tumi – Once Upon A Time (Video)

chinese-man-once-upon-a-time-video

DJ High Ku, SLY und Zé Mateo sind der harte Kern der französischen Turntablism Crew Chinese Man.
Zehn Jahre gibt es sie bereits und aus dem Kollektiv von damals ist ein Independent-Label geworden, an dem fast dreißig Leute beteiligt sind: Musiker, DJs, MCs, Videokünstler etc. Anlässlich ihres zehnten Geburtstages erscheint nun die dritte Folge ihrer bejubelten Compiliation-Reihe The Groove Sessions. Das Album enthält sieben von Chinese Man produzierte Titel, die allesamt den erfolgreichen Originalsound der Crew aufleben lassen, sowie Pianoklänge und Mariachi-Trompeten-Akzente in „Scatter“ mit Gast-Rapper Ex-I, dubbigen Triphop in der von Sängerin Ya Legros gesungen Ballade „Siempre Estas“, Drum’n’Bass in „Don’t Scream“ mit dem britischen Doppel Youthstar und Dynamite-MC und old-school-HipHop mit dem südafrikanischen Rap-Poeten Tumi am Mikro in „Once Upon A Time“:


Chinese Man Feat. Tumi – Once Upon A Time from Chinese Man Records on Vimeo.

The Groove Sessions Vol.3 wird am 30. Mai erscheinen:

Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von der Promoter.

Kommentar verfassen