Cody ChesnuTT – Landing On A Hundred + B-Sides & Remixes (free download)

original-landing_on_a_hundred_hi-res_album_art

Der Mann mit dem Helm – Cody ChesnuTT – verschenkt sein letztes großartiges Album Landing On A Hundred aus dem Jahr 2012 inklusive B-Sides & Remixes. Dieses Meisterwerk im Sound der 70er Jahre mit Soul, Funk und R’n’B sollte man sich nicht entgehen lassen.

Sein Album hat der Sänger auf eigene Rechnung mit einer zehnköpfigen Band in den Royal Studios in Memphis eingespielt – so wie vor ihm Al Green oder Ike & Tina Turner. Als zum Schluss kein Geld mehr übrig war, sammelte Chesnutt noch einmal 22.362 Dollar durch Crowdfunding. Auch deshalb ist Landing On A Hundred das Manifest eines Künstlers, der seine Musik ebenso wenig aus der Hand geben mag wie sein Leben. Den in Seidenlaken verpackten Aufsteigerträumen des modernen R&B stellt Chesnutt die Kälte des realen Amerikas entgegen – aber auch die sinnstiftende Wärme einer intakten Community. Soul-Power klang lange nicht mehr so selbstverständlich wie hier.
ZEIT ONLINE

.

Tracklist:
1. ‚Til I met Thee
2. I’ve Been Life
3. That’s Still Mama
4. What Kind of Cool(will we think of next)
5. Dont Follow Me
6. Everybody’s Brother
7. Love is More than Wedding Day
8. Under The Spell of the Handout
9. Chips Down (in no landfill)
10. Where is All the Money Going
11. Scroll Call
12. Let’s Go POP (Let’s Pimp The Ghetto Lie)
13. Listen
14. Gunpowder on the Letter (featuring Gary Clark Jr.)
15. The Average Working Man
16. Scroll Call (Danny Swain Okayplayer Remix)
17. Sense of You (‚Til I Met Thee) Jay West & Manuel Sahagun Remix (Original Mix)
18. What Kind of Cool (QuestLove Remix)

Kommentar verfassen