Dark Side Of The Boom

6Blocc, seines Zeichens Bassmusic-Produzent aus Los Angeles, hat sich den Pink Floyd Klassiker ‚Dark Side of the Moon‘ vorgenommen. Auf ‚Dark Side of the Boom‘ pimpt er die ohnehin schon recht elektronischen Rock-Klassiker ganz dezent mit 808-Beats auf und verpasst ihnen einen leichten Dubstep- und Trap-Touch. Sehr atmosphärisch und absolut gelungen! Check it out:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwcHggY3VycmVudENvbG9yOyB3aWR0aDogNDAwcHg7IGhlaWdodDogNDM5cHg7IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vYmFuZGNhbXAuY29tL0VtYmVkZGVkUGxheWVyL2FsYnVtPTE4MTYxODc3OTQvc2l6ZT1sYXJnZS9iZ2NvbD1mZmZmZmYvbGlua2NvbD0zMzMzMzMvYXJ0d29yaz1zbWFsbC90cmFuc3BhcmVudD10cnVlLyIgd2lkdGg9IjMwMCIgaGVpZ2h0PSIxNTAiIHNlYW1sZXNzPSIiPjxhIGhyZWY9Imh0dHA6Ly82YmxvY2MuYmFuZGNhbXAuY29tL2FsYnVtL2Rhcmstc2lkZS1vZi10aGUtYm9vbSI+RGFyayBTaWRlIE9mIFRoZSBCb29tIGJ5IDZCbG9jYzwvYT48L2lmcmFtZT48L3A+
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.