echos of pain

 

Alle 21 Minuten wird in Indien eine Frau vergewaltigt. Und das ist eine offizielle Zahl, wie hoch die Dunkelziffer ist, kann man nur erahnen. Oft handelt es sich um Gruppenvergewaltigungen, bei denen auch Waffen zum Einsatz kommen. Die Opfer sind in jeder Altersklasse. Um dagegen ein Zeichen zu setzen, haben zwei junge Frauen aus Indien unter dem Namen BomBaebs letztes Jahr im Netz einen Rap veröffentlicht. Sie fordern das Ende der alltäglichen Gewalt gegen Frauen in ihrem Land. Der Song und auch der Remix sind mittlerweile weit über die Landesgrenzen hinaus populär:

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzgwT09tbGlhN19RP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

#RapAgainstRape

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.