Deutscher Chanson trifft Bossa Nova: Wunderbar Allein – Nikola Materne & Bossanoire

Der Komponist und Arrangeur Jost Ziegner und die Sängerin und Songschreiberin Nikola Materne arbeiten seit 2006 zusammen und schreiben gemeinsam die Lieder für Bossanoire. Und wie man diesem Namen, als auch dem CD-Cover entnehmen kann, handelt es sich hier um frischen, verträumten und sommerlichen Bossa Nova mit deutschen Texten.

Der Pressetext sagt hierzu:

Die poppig-jazzigen Kompositionen von Jost Ziegner verbinden musikalische Einflüsse von Bossa Nova bis zum Walzer mit Nikola’s ganz persönlichen Texten. In wunderbaren Balladen oder lässigen Sambas, erzählt sie mit ihrer sanften und klaren Stimme Geschichten. Und diese Geschichten in Songs wie ‚Wunderbar Allein‘ oder ‚Wie konnte das passieren?‘ sind aus dem Leben gegriffen, berühren beim ersten Hören und beschreiben dabei doch immer ganz ihr eigenes Schicksal.

Nikola Materne & Bossanoire ist eine Empfehlung für Freunde von Stacey Kent, Annette Louisan, Astrud Gilberto, Maria Joao, Jobim, Silje Nergard, Francoise Hardy und Roger Cicero.

Hier ein paar Hörproben:

Nikola Materne & Bossanoire Wunderbar Allein by ideedeluxe records

Das Album erscheint am 13. Mai 2011

Kommentar verfassen