Die funky Diva ist zurück!

Marta High war über dreißig Jahre als Background-Sängerin an der Seite von James Brown beschäftigt – länger als jeder andere Musiker, mit dem er je gearbeitet hat.

Die funky Diva wirkte auf zahllosen Genre-Meisterwerken, etwa »Payback«, »Bodyheat«, »Doin’ it to death«, »Ain’t that a groove«, »Bring it up«, »It’s hell« mit, um nur einige wenige zu nennen – nicht zu vergessen ihr unvergessliches Duett mit James Brown in »Summertime«.

Für eine Single mit der britischen Band Speedometer hat sie die Songs »The Shakedown« und »You’re draggin’ me down« aufgenommen und mit der Gruppe 2010 eine Mini-Tour unternommen, die so erfolgreich war, dass man sich gegenseitig versprach es nicht dabei zu belassen. Und so erscheint dieses Jahr mit der Hilfe Speeodmeters endlich Marthas neues Album SOUL OVERDUE, dass so klingt, als wäre sie nie weg gewesen:

 

 

Kommentar verfassen