Die Monsters of Funk sind überall!

Die Monsters of Funk der elfköpfigen Leipziger Funkband SCHWARZKAFFEE servieren mit ihrem neuem Album „In The Machine“ frisch geröstete Groovekost. Zehn Tracks von elf Virtuosen zelebriert, zeigen, wie belebend, zeitlos und suchterzeugend das Gebräu SCHWARZKAFFEE ist.
Die erstklassigen Musiker sind nicht nur talentiert, sondern auch bestens ausgebildet – und haben zudem getreu dem Motto: Jazz is the teacher, Funk the preacher einschlägige Erfahrungen in Jazz und Funk gesammelt: Johannes Moritz (sax) lernte bei Peter Herbholzheimer, Stephan Krause (tb) bei Ansgar Striepens und auf der New School University New York bei Benny Powell, Hendrik Herchenbach (b) bei Gunter Hampel, mit dem er anderthalb Jahre tourte. Dominique Ehlert (dr) wurde Bester Solist beim 1. Internationalen Jazzwettbewerb 2009 in Burghausen und Endorser für Meinl, Maike Lindemann (voc) beste RʼnʼB-Sängerin beim Deutschen Rock-und Pop-Preis 2010 in Wiesbaden.
Nachdem SCHWARZKAFFEE 2010 mit ihrem Debütalbum „Digginʼ The Funk“ gleichsam nach den Edelsteinen des Funk gegraben hat, entwickeln sie nun für „In The Machine“ tatsächlich eine Maschine, in der sie ihr ureigenes Funkdestillat zusammenbrauen. Und das, was diese Maschine ausspuckt, ist „funky“ im besten Sinne: Eigenständig im Sound und hörbar verbunden mit der Funkhistory.


Schwarzkaffee im Studio für „In the Machine“ from Tobias Berger on Vimeo.

« Termine 2012 »

Datum Zeit Ort Beschreibung
15. 02. 2012 21:00 Uhr München Bayrischer Hof
17. 02. 2012 21:00 Uhr Altenburg Priems Wein­depot
18. 02. 2012 21:00 Uhr Dresden Scheune
23. 02. 2012 20:00 Uhr Weimar Mon Ami
24. 02. 2012 21:00 Uhr Berlin Cassiopeia
25. 02. 2012 21:00 Uhr Lübeck Funkgipfel im Treibsand mehr »
21. 03. 2012 20:00 Uhr Bremen Meisenfrei
07. 07. 2012 21:00 Uhr Meißen Hochzeit

Kommentar verfassen