DJ Grizz – The Best of Jazz Funk Mix

TRACKLIST:

Roy Ayres- Cant you see me
Ronnie Laws-Always there
Bob James- Westchester lady
Johnny Hammond- Fantasy
Donald Byrd- Places and spaces
Charles Earland- Let the music play
Webster Lewis- Barbara Ann
Billy Brooks – 40 days
Ramsey Lewis- Sun goddess

 
 

 
 

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Ein Gedanke zu „DJ Grizz – The Best of Jazz Funk Mix

Kommentar verfassen