DJ Rahdu – Love Letter 18: The Bilal Collabs

DJ Rahdu - Love Letter 18 - The Bilal Collabs

Bilal, der erst vor kurzem sein viertes Studioalbum „In Another Life“ veröffentlicht hat, ist nicht nur Sänger, sondern auch Songwriter, Musiker und Produzent. Dies führte im Laufe der Jahre zu zahlreichen Produktionen und Kollaborationen. DJ Rahdu von Bamalovesoul.com hat die schönsten für dieses Mixtape herausgesucht:

1 Intro
2 Scratch – Square One
3 Bilal – Robots (Tensei Remix)
4 Chrisette Michele – Can The Cool Be Loved
5 Lupe fiasco – How Dare you
6 Bilal – The Dollar (Black Milk Remix)
7 Little Brother – Second Chances
8 Jaguar Wright – I Can’t Wait (Nicolay Remix)
9 Musiq – Dontstop
10 Jeff Bradshaw – Make It Funky
11 Common – Funky For You
12 Tiombe Lockhart – Mr. Johnnie Walker
13 The Roots – The Other Side
14 Jermaine Dupri – Supafly
15 Beyonce – Everything I Do
16 Robert Glasper Experiment– Letter to Hermione (Jewels Remix)
17 Shafiq Husayn- Cheeba
18 Hezekiah – Looking Up
19 Luvpark – Fade Away
20 Robert Glasper Trio – Maiden Voyage
21 The Terence Blanchard Group – Journey
22 Zap Mama – The Way You Are
23 Otis Brown III – Part I
24 Skyzoo – Money Makes Us Happy
25 Sa-Ra – Sweet Sour You
26 J Dilla – Remember
27 88-Keys – MILF
28 Bilal – Cake & Eat It Too (Teeko Re-Funk)
29 Reflection Eternal – Ends
30 Bilal – Free (Tall Black Guy Remix)

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Kommentar verfassen