Das Doppelalbum jazzopen Vol 2  präsentiert einen einmaligen Querschnitt von 26 Künstler und Songs die in den letzten acht Jahren mit teilweise einzigartigen und legendären Auftritten die jazzopen bereichert haben:

CD 1

01 | John Pizzarelli | Here Comes The Sun
02 | Lizzy Loeb | The One
03 | Christian Scott | Like This
04 | Paolo Conte Sotto | Le Stelle Del Jazz
05 | Chilly Gonzales | The Tourist
06 | Roger Cicero | The Long And Widing Road
07 | Till Brönner | Conor
08 | Katie Melua | Blame It On The Moon
09 | Jill Scott | I Adore You
10 | Pink Martini | Sympathique (JAZZOPEN Live Version)
11 | James Morrison | Man In The Mirror
12 | Sarah Blasko | Down On Love (JAZZOPEN Live Version)
 

CD 2

01 | Paul Simon | Stranded In Limosine
02 | George Benson | Nature Boy
03 | Van Morrison | Moondace
04 | Santana | No One To Depend On
05 | Mario Biondi | Love Is A Temple
06 | Keb Mo | A Better Man
07 | Brian Auger | In And Out
08 | Caro Emerald | A Night Like This
09 | Earth Wind & Fire | In The Stone
10 | Blood Sweat & Tears | Spinning Wheel
11 | Dr John | Such A Night
12 | Curstis Stigers | Things Have Changed
13 | Jamie Cullum | Don‘t Stop The Music
14 | Camille O’Sullivan | Rock‘n Roll Suicide (JAZZOPEN Live Version)

 

Um das vielfältige Programm der jazzopen auch optisch zu vermitteln, erscheint das vorliegende Doppelalbum inklusive eines 32-seitigen Foto-Booklets mit Aufnahmen von aufgetretenen Künstlern und jazzopen-Bühnen, die das Festivalflair widerspiegeln.

Die Doppel-CD kann man hier käuflich erwerben.

Kommentar verfassen