ECHO Jazz – die virtuelle Wahlurne

Echo Jazz 2010

Wahl zum Live-Act und Label des Jahres.

Erstmals widmet der Bundesverband Musikindustrie e.V. dem Jazz eine eigene Veranstaltung: den ECHO Jazz, am 5. Mai in der Bochumer Jahrhunderthalle. Bislang hatte man nur eine einzelne Unterkategorie beim großen Bruder ECHO für das ganze Spektrum übrig.

Für die nun 31 Kategorien gibt es 300 Nominierungen mit 170 Tonträgern. Die meisten Gewinner werden von einer prominent besetzten Jury bestimmt. Zwei der Kategorien immerhin werden basisdemokratisch ermittelt – und zwar exklusiv hier bei uns per Online-Voting.

  • Live-Act des Jahres
    (frei wählbar aus allen Musikern und Bands, die zwischen dem 1.11.08 und 31.10.09 mindestens einen Auftritt in Deutschland hatten)
  • Label des Jahres (frei wählbar)

Die virtuelle Wahlurne ist noch bis einschließlich 5. April 2010 für euch, für Sie geöffnet. Jede Stimme zählt. Deshalb: mitmachen – und weiterempfehlen!


Zur Wahl bitte hier entlang:


http://www.jazzthing.de/umfrage/index.php?sid=18879&lang=de

Kommentar verfassen