„ENSEN“, das zweite Album der tunesischen Sängerin/Songwriterin EMEL feiert heute seinen Release Day.

EMEL MATHLOUTHI ist im autokratischen, korrupten Tunesien aufgewachsen. Aufgrund ihres Engagements für die tunesische Revolution (2010/2011) und ihrer Texte gegen die Ungerechtigkeiten ihres Landes wurde sie zu einer prominenten musikalischen Stimme des Arabischen Frühlings und als „die Stimme der Jasmin-Revolution“ bezeichnet. Ihre Popularität in Tunesien blieb nicht ohne offizielles Echo. Das Radio und Fernsehen durften ihre Songs nicht mehr spielen. Doch EMEL singt weiterhin ihre Wahrheit.

Auf „ENSEN“ findet sich Electronica, tunesischer Folk, TripHop und arabische Elemente als klangliche Entsprechung für ihre kompromisslosen, politischen Botschaften.
 

 

 

 

 
Tour Termine:
05.04.2017 München – Club Ampere
06.04.2017 Köln – CBE
07.04.2017 Frankfurt – Brotfabrik
08.04.2017 Berlin – Kantine am Berghain
 

Kommentar verfassen