Etoile de Dakar featuring Youssou N’Dour – Volume 1: Absa Gueye




1979 gründete N’Dour seine eigene Gruppe „Étoile de Dakar“ (Stern von Dakar), später in Super Étoile umbenannt, die schnell die bekannteste Band in ganz Afrika wurde. N’Dour ist ein Pionier des Afrobeat und eines senagalesischen Musikgenres namens Mbalax, einer in der Wolofsprache gesungene Kombination von Jazz, Latin, Soul und Rock mit traditionellen afrikanischen Rythmen.

Kommentar verfassen