Flora Cash aus Stockholm veröffentlichen ihr Debütalbum „Nothing Lasts Forever (And It’s Fine)“ // full Album stream

Das US-amerikanisch/skandinavische Indie-Folk-Duo Cole Randall und Shpresa Lleshaj aka Flora Cash hat es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Vielfalt von zwischenmenschlichen Beziehungen in all ihren Facetten zu erforschen.

Das Ergebnis findet sich auf ihrem Debütaibum „Nothing Lasts Forever (And It’s Fine)“ mit einem ganz eigenen und stimmungsvollen Sound, der auf Albumlänge hält, was die bereits vorab veröffentlichen Singles versprochen haben. Das ist Musik, die mich berührt und die ich mit Sicherheit noch oft anhören werde.

Flora Cash sagen selbst dazu:

‚It’s about the deep desire to help each other being in constant conflict with our often deeper desire to further our own selfish agendas.
Peripherally, it touches on the role that the naive realism and materialism of western culture have in transforming us into sad, unfulfilled and lonely people.‘

 

 

 

 

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Kommentar verfassen