„Mad“ is about the fantasy of falling in love with a stranger at a party just by heavy eye contact; before any words are even exchanged. The track is set over a 60’s doo-wop melody with a trap infused beat. I’m always seeking to connect the culture, styles and sounds of classic 60’s pop music with today’s hip hop. G-Eazy
 
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.