Dem Pressetext ist nichts hinzuzufügen:

Der italienische Multiinstrumentalist und Composer Gabriele Poso veröffentlicht sein zweites Album ROOTS OF SOUL auf INFRACom!. Veredelt mit internationalen Gästen wie Osunlade (Yoruba Rec. / USA), Nailah Porter (VERVE / USA) und Tanya Michelle (TMSOULMUSIC / Canada) vereint es alle musikalischen Strömungen, die durch Gabrieles Venen fließen. Seine Leidenschaft für eindringliche afrikanische Rhythmen, den Latin Beats und Jazz Melodien, die in in ihrer rhythmischen Ausprägung direkt in die Seele entringen. ROOTS OF SOUL wurde Live im Studio aufgenommen, um die Energie, welche nur durch eine solche Aufnahme entstehen kann, auf Tonträger zu bannen. Dadurch verbinden sich Bläser, Gitarre, Piano, Drums und Percussion zu einer Einheit und erlauben es der Stimme in den Vokal Tunes des Albums den Zuhörer in Gabrieles innere Welt zu ziehen…zu den Roots of Soul. Gabriele Poso wurde in Sardinien geboren und startete seine Ausbildung in Afro Cuban Rythmen unter der Anleitung von Roberto Mami Evangelista am Timba Institute in Rom. Neben seiner eigenen Band spielt er auch regelmäßig mit Formationen bekannter Künstlern wie Osunlade (live Band) oder auch Nicola Conto (Blue Note).

Kommentar verfassen