Gecko Turner „Gone Done South“

Vier Jahre nach „Chandalismo Ilustrado“ steht erneut sein Name auf einem Album. Gecko Turner (Fernando Gabriel Echave Pelaez) mischt auf „Gone Done South“ mit lässiger Selbstverrständlichkeit Soul, Funk, Afrobeat, Blues, Pop, Samba, Rock, Reggae, Jazz und Bossa zu etwas Globalem, bei dem englisch, spanisch und portugiesisch gesungen wird. Selbst dunkle Tage bekommen hier ein unwiderstehlich entspanntes Leuchten.






Quelle:
http://schallplattenmann.de/a119171-Gecko-Turner-Gone-Done-South.htm

  

Kommentar verfassen