Bildschirmfoto_2015-06-23_um_12_49_29

Crazy Town aus Los Angeles feierten 2000 mit ihrem Stil an der Schnittstelle aus HipHop und Rock weltweite Erfolge. Zu gleichen Teilen Urban und Rock trafen sie genau den Nerv der Zeit, und landen mit „Butterfly“ einen Welthit.
Mit „The Brimstone Sluggers“ knüpfen sie mit ihrem ersten Album seit über 10 Jahren wieder an ihre beatgetriebenen Alternative-HipHop Ursprünge an, zeigen aber auch, dass sie nach wie vor wissen, wie ein großartiger Sing-Along-Chorus funktioniert.

Für das Album haben sie eine Reihe an Gästen gewonnen, darunter Rapper Madchild, Bishop Lamont, No Doubt-Gitarrist Tom Dumont, sowie Material des ehemaligen Bandmitglieds DJ AM. An vorderster Front stehen weiterhin Seth „Shifty Shellshock“ Binzer und Bret „Epic“ Mazur, die mit Rap-Parts und rockigen Grooves überzeugen. Hier das Album Snippet zum reinhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0RqSEctc3Faa1NJP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

 

 

 

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von BALLYHOO MEDIA.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.