„GET ON UP: Die James Brown Story“ – der Soundtrack zum Film (full audiostream)

James Brown

Der “Godfather of Soul”. Der “Hardest Working Man in Show Business”. “Mr. Dynamite”. “Soul Brother Number One”. Seit über 50 Jahren stehen diese und weitere, ähnlich begeisterte Beschreibungen für die amerikanische Musiklegende James Brown. Am 10. Oktober veröffentlicht Polydor/UMe den Soundtrack zum parallel erscheinenden Kino-Biopic „GET ON UP: The James Brown Story“.

Auf „GET ON UP: The James Brown Story“ (Original Motion Picture Soundtrack) finden sich Studio- und Liveversionen seiner größten Soul- und Funkhits – angefangen bei “Please Please Please” (1956) über “Out Of Sight”, “I Got You (I Feel Good)”, “Try Me”, “Papa’s Got A Brand New Bag”, “It’s A Man’s Man’s Man’s World”, “The Payback” bis hin zum legendären “Get Up (I Feel Like Being A) Sex Machine”. Zu James Browns Vermächtnis gehören seine unbeschreiblichen Liveauftritte, deren Wirkung auch diesen Hits zu verdanken war. Mit zwei bisher unveröffentlichten Liveaufnahmen aus dem Kinofilm unterstreicht der Soundtrack nochmals seine Bühnenpräsenz: Gänsehautmomente mit “Please Please Please” und “It’s A Man’s Man’s Man’s World” – aufgenommen am 23. April 1966 im geschichtsträchtigen Fort Homer W. Hesterly Armory in Tampa, Florida. Zusätzlich befinden sich auf dem Soundtrack fünf weitere von The Underdogs neu produzierte und arrangierte Aufnahmen:

 

Außerdem erscheint am 13. Oktober 2014 das Buch James Brown – Godfather of Soul – Die Autobiografie:

 

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung der Promotion-Werft.

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Kommentar verfassen