guts eternal

guts eternal
ARTWORK BY MAMBO

 

ETERNAL, das fünfte Album des französischen Produzenten GUTS ist eine Weiterentwicklung des erfolgreichen Vorgängers ‚Hip Hop After All‘. GUTS erfüllte sich mit ‚Hip Hop After All‘ (2014) einen lang gehegten Traum und huldigte seinen Wurzeln im HipHop der 90er Jahre, bei dem zunächst im Studio und darauf bei den weltweiten Liveaktivitäten eine richtige Band mit versierten Instrumentalisten zusammenwuchs, die aus hochkarätigen Talenten wie den Jazzmusikern FLORIAN PELLISIER und LERON THOMAS und der R’n’B-Sängerin LORINE CHIA besteht.

Durch die intensive, kontinuierliche Liveperformance wuchs die Band um GUTS zu einer organischen Groove-Wunderwaffe heran, es wurde schnell klar, dass das Verhältnis von produktionsbasierter Sample-Musik und handgespielten Instrumenten in Echtzeit sich zukünftig klar zugunsten der Musiker umkehren würde. FLORIAN PELLISSIER (Keyboards), GREG F. (Gitarre), LERON THOMAS (Trompete, Gesang), dazu die Gastvokalisten VON PEA, DON WILL und LORINE CHIA sowie KENNY RUBY (Bass) und TIBO BRANDALISE (Schlagzeug) entwickelten die 14 brandneuen Songs zunächst als Skizzen und in intensiven Live-Sessions, so dass ETERNAL nun in ganz neue Sphären aufbricht. Hier trifft Funk, Soul, R’n’B und Jazz auf World Music mit afrikanischen, kubanischen und sogar russischen Wurzeln. Dicke Empfehlung!

 
 

 

 
tour

One thought on “Album-Tipp: GUTS – ETERNAL // full stream

  1. Pingback: [Soulguru] Album-Tipp: GUTS – ETERNAL // full stream – #Musik

Kommentar verfassen