Happy Releaseday: das Jochen Distelmeyer Cover-Album „Songs From The Bottom Vol.1“ ist ab heute erhältlich! // + Tourdaten

JOCHEN_DISTELMEYER_Album_500

Jochen Distelmeyer interpretiert auf seinem heute veröffentlichten neuen Album »Songs From The Bottom Vol.1« englischsprachige Coverversionen. Mit kleinem Besteck, Akustikgitarre, hier und da Klavier und zweiter Gitarre unter der Produzenten-Ägide von Swen Meyer aufgenommen, macht sich Distelmeyer zwölf ganz unterschiedliche Songs zu Eigen, die für ihn große persönliche Bedeutung haben. Das Ergebnis: GANZ GROSSES KINO!

 

 

Im März und April präsentiert Jochen Distelmeyer sein neues Album live:

04.03.2016 Chemnitz, Atomino
05.03.2016 Dessau, Kurt Weill Fest
06.04.2016 Dresden, Groove Station
07.04.2016 Bremen, Lagerhaus
08.04.2016 Magdeburg, Moritzhof
09.04.2016 Hamburg, Knust
12.04.2016 Essen, Zeche Karl
13.04.2016 Bielefeld, Forum
14.04.2016 Frankfurt, Brotfabrik
15.04.2016 München, Volkstheater
16.04.2016 Augsburg, Kantine
18.04.2016 Düsseldorf, Zakk
19.04.2016 Heidelberg, Karlstorbahnhof
20.04.2016 Köln, Gebäude 9
21.04.2016 Hannover, Lux
23.04.2016 Stade, Hanse Song Festival
10.05.2016 Braunschweig, Brunsviga
11.05.2016 Berlin, BiNuu
13.05.2016 Rostock, Zwischenbau
19.05.2016 A-St. Pölten, Cinema Paradiso
20.05.2016 A-Ebensee, Kino
21.05.2016 A-Wörgl, Astnersaal
22.05.2016 A-Feldkirch, Theater am Saumarkt
25.05.2016 A-Salzburg, Rockhouse
26.05.2016 Nürnberg, Z-Bau
27.05.2016 Neustrelitz, Immer Gut Festival
28.05.2016 Husum, Speicher

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Kommentar verfassen