Happy Releaseday: KWABS veröffentlicht sein lang erwartetes Debütalbum „Love + War“

Kwabs_PRBild_lowres

Nach drei gefeierten EP Veröffentlichungen 2014 mit „Wrong Or Right“, „Pray For Love“ und „Walk“, nahm ihn BBC Anfang des Jahres in die Sound Of 2015-Liste der spannendsten Nachwuchskünstler auf und lag damit goldrichtig. Heute hat UK-Ausnahmebariton Kwabena Sarkodee Adjepong aka Kwabs endlich sein mit Spannung erwartetes Debütalbum „Love + War“ veröffentlicht und seine aktuelle Single mit dem Titel „My Own“ lässt die auf einem karibisch anmutendem Beat den nostalgischen Sound von Pop- und R’n’B-Klassikern der späten neunziger Jahre wieder aufleben und sorgt zugleich mit elektronisch angehauchten Klängen für frischen Wind.

 

„Vom Jugend-Jazzorchester zur BBC-Talentliste: Kwabs ist der nächste britische Soul-Star.“ – KULTURSPIEGEL

„Seine Bereitschaft zur musikalischen Vielschichtigkeit,.., machen Kwabs zu einem der besten Sänger unserer Zeit.“ – INTRO

„Produzenten hin oder her – Kwabs‘ Erfolgsgarant ist seine Stimme.“ – SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

„Mehr Seele, weniger Stress. Kwabs langer Marsch in die Zukunft hat gerade erst begonnen.“ – Rolling Stone

„Eine stilistische Offenheit, die dafür sorgen wird, dass Kwabs den Hype, der sich gerade um ihn aufbaut, überleben wird.“ – Musikexpress

 

 

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Kommentar verfassen