Seine Intention ist die Rückkehr von Glamour, Sexappeal und ausladender Dramaturgie in die zur Banalität verkommene Welt der deutschen Popmusik.
Seit 2013 fungiert DER KVNSTLER als Kopf eines kreativen Kollektivs aus Künstlern unterschiedlicher Ausrichtung, die seinen musikalischen und visuellen Ideen Form und Farbe verleihen. Unter anderem sind Nico Ohnesorge und Roman Scheremetiew aus Stuttgart Teil dieses kreativen Zirkels und setzen in Sachen Sound und Performance, Videos und Gestaltung das um, was dem Geiste des verborgenen Innovators entspringt. Gemeinschaftlich entsteht so ein stilsicher komponiertes Gesamtkunstwerk, das gängige Elemente der Popindustrie aufgreift und sie in ein unkonventionelles Licht rückt.
Liebe kennt keine Jahreszeiten, wenn DER KVNSTLER mit der ersten Single seines bald erscheinenden Albums global einheizt. Erinnert mich etwas an BILDERBUCH. Gefällt mir!

 

 
 
 

DER KVNSTLER arbeitet derzeit gemeinsam mit seinen Mitstreitern an neuen tanzbaren wie emotionalen Stücken. Im Frühjahr 2017 wird dann das erste Album bereit stehen, um die deutschsprachige Poplandschaft in das mal knallig glitzernde, mal ungemein schmutzige Œuvre des DER KVNSTLER-Kollektivs zu hüllen. Stay tuned!

 
 

Kommentar verfassen