Album-Tipp: Hidden Jazz Quartett – Raw and Cooked // full Album stream

Hidden Jazz Quartett

Sechs Jahre hat das Hannoveraner Hidden Jazz Quartett von der Veröffentlichung seiner limitierten ersten Single bis zu seinem Debutalbum gebraucht. Stephan Abel (Saxophon), Lutz Krajenski (Hammondorgel, Keyboard), Matthias Meusel (Schlagzeug) und Olaf Casimir (Bass) schaffen darauf spielerisch den Spagat zwischen Jazzclub und Tanzfläche. Abgerundet wird das Ganze mit Gastauftritten der Sänger Omar, Bajka (Radio Citizen, Bonobo, Dalindeo), Greg Blackman (Featurecast, Renegades Of Jazz), Anthony Joseph (Mop Mop) und Tim Hollingsworth. Empfehlung!

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Kommentar verfassen