Hommage Is Where Your Heart Is

SEA045front1500

Auf 15 Ausgaben bringt bzw. brachte es das Wiener DIY Magazin Hommage, das getreu seinem Titel in Text gegossene Hommagen an was auch immer die Autoren gerade bewegt hat veröffentlichte: Musik, Literatur, die besten TV-Serien (Firefly!!), Hasenpyjamas, James Spader, das Panel 6 von Seite 7 aus Kapitel 2 der Watchmen Comicserie etc.

Vor über drei Jahren fand dann auch der erste club d’hommage statt. Das Wiener fluc sah seitdem fast 50 Abende voller Erregung und Übermut, alles im Zeichen der Huldigung und Verehrung. Mit dabei waren an die 40 Bands und Künstler – und zwei Galanächte, die eine Hommage an den Twin Peaks Soundtrack und die Pixies waren. Als logische Schlussfolgerung dieser Entwicklung gab es in diesem Sommer ein Festival der größenwahnsinnigen Art. Das fluc bot 12 Bands und einer Handvoll DJs eine Bühne bzw. ein Pult. Eine Huldigung an den Schaden: fest dommage. Als Höhepunkt, als Ende, als Zwischenstation, als Party, als Beginn des Sommerlochs. Hommage ist nun zu Ende. Um das Sommerloch und jenes in unseren Herzen zu stopfen: Hommage Is Where Your Heart Is, der Schmelzrückstand (Schlacke) von Club und Festival mit 18 Bands aus der Historie der Veranstaltungsreihe.

Zum Kennenlernen gibt es den Track FREEWAY GIRL von VORTEX REX als free download:

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Seayou Entertainment.

Kommentar verfassen