Tipp: HipHop meets P-Funk – The Horndogz #WOOOF

1798188_679584908772516_380236102_n

Keep the Funk alive! Diesem Aufruf folgt das französische Funk Trio HornDogz, bestehend aus Eric «Shrizzadelic» Rohner (saxophones), Gil «C-Freak» Garin (trumpet) und Rico «Adiko» Kerridge (guitar / composition) und liefert mit ihrem Debüt #WOOOF ein Hammer-Album zwischen HipHop und P-Funk ab.
Unterstützt werden sie dabei von zahlreichen Funkateers: Amp Fiddler, Bibi Tanga, Blitz the Ambassador, Breis, Fred Wesley, Greg Boyer, Jee Williams, Juan Rozoff, Lige Curry, Mary Griffin, Michael Clip Payne, Mike Larry & Jude Kidsude Pericles, P-Funk Horns, Peeda, Sadiq Bey & Ty.
Das Ergebnis: all killer no filler – a horny sound with the dog in it!

#WOOOF gibt es u. a. bei itunes.

Kommentar verfassen