Iyeoka say yes

Iyeoka Ivie Okoawo aka Iyeoka, deren Name in der nigerianischen Esan-Sprache „Respektiert mich“ bedeutet, hatte die Urfassung des Albums „Say Yes“ bereits 2010 in den USA im Eigenvertrieb veröffentlicht.. Das Album war von Anfang an als so genanntes „evolving album“ angelegt, dass heißt, dass alle Käufer kostenlosen Zugang zu weiterem Audiomaterial erhalten, wenn das Album weiterentwickelt wird. Von anfangs 11 Tracks ist das Album inzwischen auf 13 angewachsen, und in dieser Form wird es unter dem angepassten Titel „Say Yes Evolved“ nun erstmals regulär bei uns veröffentlicht. Auf dem Album stand ihr FuNky Fresh kind of Soul  in voller Blüte und bescherte ihr in Amerika den Durchbruch im großen Stil. Gleichzeitig entwickelte sich das offizielle Video zu „Simply Falling“ zum Klick-Phänomen auf YouTube:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzlQZXM1NEo4UFZ3P3JlbD0wIiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.