JANELLE MONÁE – Metropolis: the Chase Suite

Metropolis: the Chase Suite

Janelle Monáe ist eine außergewöhnliche Sängerin und Performerin, die in ihrer Musik klassischen Soul mit futuristischen Sounds vereint. 2005 trifft sie in Atlanta Outkast-Mitglied Big Boi, der ihre erste Single auf einem Sampler herausbringt. Gemeinsam mit ihrem Künstlerkollektiv Wondaland Arts Society produziert sie kurz darauf den ersten Teil des Konzeptalbums „Metropolis“, das auf dem gleichnamigen Filmklassiker von Fritz Lang basiert. Sean „Diddy“ Combs wird auf sie aufmerksam und signt sie auf seinem Label. Ihr Debütalbum „Metropolis Suite I of IV: The Chase“ schlägt ein wie eine Bombe, der zweite Teil „The Chase Suit“ bringt Monáe bereits eine Grammy-Nominierung ein.

Janelle Monáe

Kommentar verfassen