John Cale – M:FANS // eine radikale Überarbeitung des Cale Klassikers „Music For A New Society“

Credit: David Reich
Credit: David Reich

Musikalisch einer der Größten und Wandlungsfähigsten unserer Zeit, zeichnet sich John Cale immer wieder als Freidenker und Speerspitze der Avantgarde aus. Auf M:FANS vereint Cale jetzt alt und neu, indem er aus Samples der originalen Tracks von „Music For A New Society“ eine komplett neue Geräuschkulisse entstehen lässt.

John_Cale_MFans_AlbumArtwork_hires

“Making any form of art is always personal to my mind. During the making of M:FANS, I found myself loathing each and every character written about in those original recording sessions of Music For… ,”
sagt Cale über die Bearbeitungen.

Close Watch ist der erste Track daraus, in dem es einen Gastauftritt von Amber Coffman (Dirty Projectors) gibt:


John Cale – Close Watch (Official Video) von domino

12507373_1026048714126714_8498882503667877176_n

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Kommentar verfassen