John Milk mit neuem Video zum Song ‚GOT TO BE TRUE‘,  aus dem Album PARIS SHOW SOME LOVE,  das am 31. März bei Underdog Records erschienen ist.

In dem Video begegnet uns ein altbekanntes Gesicht: das des Tänzers Larry Vickers.

In der Welt der Musik ist Larry eine Legende: Michael Jackson, Dalida, Grace Jones, Stevie Wonder bis hin zu Andy Warhol und seinem Auftritt in der epischen Serie Soul Train: der 69-jährige hat Rhythmus unter der Haut und seine gute Laune ist so ansteckend wie sein Lachen Bände spricht.

Seine ersten Tanzschritte machte er in einer Tanzschule in Virginia, seiner Heimat, wo er zwischen Twist und Hot funky Chicken einen eigenen Weg suchte und fand. Durch die enorme Wirkung fand der Tanz in den 70ern seinen Weg nach Paris, wo dann alles sehr schnell ging:

Larry arbeitete dort für Bruno Coquatrix und in der Folge mit vielen hochtalentierten Künstlern und Künstlerinnen – der Rest ist Geschichte.

Heute arbeitet Larry als Schauspieler und spielt in diesem Video zu den innovativen Sounds von John Milk:

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL0w1eVk3eFdwejhVP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

 

 

 

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.