Glory.Glory.Hallelujah – Jupiter Jones präsentieren die erste Live CD/DVD der Band-Geschichte

Glory.Glory.Hallelujah

10 Jahre der ganz normale Band- Irrsinn – da kann man sich auch mal was vornehmen, dachten sich JUPITER JONES:

„Wir spielen jeden Song, den wir je auf ein Album gepackt haben. Am besten einfach jedes Album von vorne nach hinten durch. Macht bei bisher 4 Alben 4 Abende. Klingt super.“

Von der Idee bis zur Umsetzung im Kölner Gloria Theater wurden Pläne geschmiedet, verworfen, für abstrus erklärt und dann doch umgesetzt. Eine Rundbühne in den eigentlichen Zuschauerbereich des Theaters gepflanzt, die Band mit Publikum umzingelt und ein paar Kameras an strategische Punkte drum herum geklebt, fertig. Die JUPITER JONES – DiskograVIER war startklar.

Für die erste Live-DVD/CD der Bandgeschichte konnte man also aus einem Repertoire wählen, das von den ersten Tagen bis zum „Jupiter Jones“– Album reichte. In 20 Songs und mit zahlreichen Freunden an Instrument und Mikrofon wird eine Reise durch alte Geschichten und neue Sounds angetreten – quer durch alle Facetten, die JUPITER JONES zu bieten hat: Glory.Glory.Hallelujah bietet z.B. ruhige Momente mit „Berlin“ und „Oh hätt’ ich Dich verloren“, Handbremse-Los-Tracks mit „Unter Uns Darwinfinken“ und „Auf das Leben“, sowie die Radio-Singles „Nordpol/Südpol“, „ImmerfürImmer“ und „Still“:

.

Tourdaten:

• 26/07/14 – Endingen – Open Air
• 27/07/14 – Karlsruhe – Das Fest
• 02/08/14 – Lemgo – Lippe Open Air
• 06/08/14-10/08/14 – Eschwege – Open Flair Festival
• 13/08/14-17/08/14 – Übersee – Chiemsee Summer
• 15/08/14-17/08/14 – Großpösna – Highfield
• 29/08/14 – Alzey – Da Capo Festival
• 06/09/14 – Remscheid – WDR2 für eine Stadt

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Promotion-Werft.

Kommentar verfassen