CREDIT: Baby Duka

CREDIT: Baby Duka

Check this out: Newcomerin Kwamie Liv bewegt sich im Spannungsfeld von Dream Pop, Indie R’n’B und Electro.

Obwohl ihre Songs den klanglichen Zeitgeist aufgreifen, überrascht es nicht, dass ihre musikalischen Wurzeln bei Bob Dylan und Tom Waits liegen. Mit tiefsinnigen Lyrics und einer Attitüde, die sich zwischen Melancholie und Nonchalance bewegt, stellt sich die Kopenhagenerin Kwamie Liv als interessante Künstlerin mit massig Potential vor.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9IjovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC8zSm1QQzFtYjdfVT9yZWw9MCIgd2lkdGg9IjY0MCIgaGVpZ2h0PSIzNjAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Nicht umsonst widmete das Nylon Magazine der Newcomerin einen sechsseitigen Spread und Radio-Persönlichkeit und Kult-DJ Gilles Peterson packte ihr The Weeknd-Cover von „What You Need“ auf seine Playliste:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdy5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS9wbGF5ZXIvP3VybD1odHRwcyUzQS8vYXBpLnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3RyYWNrcy8xMzM0MzA4OTMmYW1wO2NvbG9yPWZmNTUwMCZhbXA7YXV0b19wbGF5PWZhbHNlJmFtcDtoaWRlX3JlbGF0ZWQ9ZmFsc2UmYW1wO3Nob3dfY29tbWVudHM9dHJ1ZSZhbXA7c2hvd191c2VyPXRydWUmYW1wO3Nob3dfcmVwb3N0cz1mYWxzZSIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTY2IiBmcmFtZWJvcmRlcj0ibm8iIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstüthzung von TAIL Music.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.