LEGO-Roboter-Band spielt Depeche Mode (Video)

14884384522_ac62f898dc_b
© Opificio Sonico https://www.flickr.com/photos/opificiosonico/

Was der pEtEr so immer ausgräbt, ist schon fantastisch:

Oh wie ich solche Hacks liebe: Die “Toa Mata Band” ist die weltweit erste LEGO-Roboter-Band, gesteuert von einer Entwicklerplatine (Arduino Uno), die mit einem Midi-Controller gekoppelt ist und mit Abfällen Musik macht. In diesem Beispiel ist es der Song “Everything Counts” von Depeche Mode.
pEtEr Withoutfield


.

.

Die Toa Mata Band hat übrigens auch schon ein Live-Konzert gespielt:

This video is about the live set of Toa Mata Band, the drumbots orchestra who performed in Bologna the 26th June 2013 @ Parco del Cavaticcio for the AFA summer festival.

Downloaden kann man das Konzert über Soundcloud:

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Kommentar verfassen