Limited Edition Congotronics Vinyl Box Set

Crammed Discs veröffentlicht alle bisherigen Congotronics-Alben inklusive „Assume Crash Position“ von Konono No 1 als auf 900 Exemplare limitiertes Vinyl-Boxset, das nur über den Crammed Discs-Webstore bestellt werden kann.
Außer den Alben von Kasai Allstars, Konono No 1 („Congotronics“ und „Assume Crash Position“), Staff Benda Bilili und der Compilation „Congotronics 2“ enthält die Box eine 7” mit zwei exklusiven Tracks der Kasai Allstars, wovon einer gemeinsam mit den US Psych-Rock-Folk-Abenteurern Akron/Family eingespielt wurde. Dazu kommt ein USB-Stick mit Videos & MP3s sowie ein Bildband über Kinshasa. Alle Tracks werden auch als Download zur Verfügung stehen. Bis 15. Mai kann man die Box zum Preis von 80 GBP vorbestellen. Ab 15. Mai kostet sie dann 90 GBP.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Konono No 1 neues Album „Assume Crash Position“ wird am 21.05. in Deutschland veröffentlicht. Kurz zuvor finden zwei erste Konzerte statt:

14.05. Köln / Stadtgarten
15.05. Dortmund / Domicil

„Die Zeit“ schreibt in ihrer aktuellen Ausgabe in einem großen Artikel über Konono No 1: „… es ist die surreale Verstärkeranlage von Konono No 1, die die Magie, den ganzen Wahnwitz dieser Truppe ausmacht…. Für westliche Ohren ist das eine Offenbarung. Der Beweis, dass die Klangexperimente, die den Pop stets zu neuen Ufern brachten… heute aus der Dritten Welt kommen“.
Und auch in Großbritannien gibt es erste Rezensionen. „Uncut“ schreibt in seiner Juniausgabe: „On ‚Assume Crash Position“ the likembes are still buzzing hard and the scavenged percussion whipping up a churning froth, but contributions from guitarist Manuaku Pepe Felly… and members of Kasai Allstars add texture and crank up the general air of euphoria even further.“ Und auch „Mojo“ ist vom neuen Album überzeugt: „… the sequel reveals depth and variety without abandoning the pursuit of the ultimate thumb-piano blitzkrieg. … the buzz and the fizz still thrill.“

Kommentar verfassen