Mental Bend experimentieren in ihrem eigenen kleinen Kosmos mit Downtempo und Electro-Pop

mental bend
Artwork by Julian Bender (www.julianbender.de)

Franziska ‚Sissip‘ Plückhan (Vocals/Bass/Synth/Loopstation) und Hendrik Havekost (Fingerdrumming/Electronics) aka Mental Bend experimentieren in ihrem eigenen kleinen Kosmos mit Downtempo und Electro-Pop. Stimme, Bass und Gitarre werden in Loops und Beats eingebettet und verweben sich zu Songs die mal zerbrechlich, mal unverwüstlich erscheinen. Jetzt ist ihre Debüt-EP erschienen:

Kommentar verfassen