#musikistbunt – Liebes-Lieder statt Hass-Hymnen // Playlist

musikistbunt

#musikistbunt ist eine von Deezer, FC St. Pauli, Dojo und Futurice ins Leben gerufene Aktion gegen Rechts, brennende Flüchtlingsheime, Hetzkommentare in Sozialen Medien und die letzten Landtagswahlen.

Hass wird tagtäglich gesät – auch unter dem Deckmantel der schönen Künste. Musik wird dabei instrumentalisiert, indem Ansichten des rechten Spektrums von schönen Melodien, hartem Rock und Beats umschmeichelt werden.

Jeder kann Musik bei Streamingdiensten hochladen – die Verursacher von Hass-Hymnen nutzen diese Demokratisierung der Musik, um Hass und Wut zu schüren. Dabei setzen sie sich über die vertraglich festgelegten Prinzipien hinweg, keine extremistischen Inhalte bei Streaming- und Downloadplattformen hochzuladen. Als Streaming- und Downloaddienst ist es leider nicht möglich, weltweit alle angelieferten Songs einzeln zu prüfen.

Unterstütze uns dabei aufzuräumen, denn Musik darf kein Verstärker für rechte Parolen sein!

Unter dem Motto ‚Liebes-Lieder statt Hass-Hymnen‘ kann man auf der Website rechte Lieder melden (falls du fragwürdige Songs auf Deezer findest, kannst du sie hier melden), es gibt einen Profil-Bild-Generator und die „Musik ist bunt“-Playlist:

 

 

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Kommentar verfassen