Happy Releaseday: Nothing But Thieves – Broken Machine // 4 Videos + Tourdaten

nothing but thieves by dean chalkley shot for Sony Music

Zu behaupten, dass Nothing But Thieves in den vergangenen 18 Monaten eine gigantische Reise hinter sich haben, wäre eine Untertreibung. Ihr Debütalbum ‚Nothing But Thieves’ wurde mehr als 250.000 Mal verkauft und und landete auch in den SOULGURU Alben des Jahres 2015. Die fünf Jungs aus Southend, die noch vor nicht allzu langer Zeit nur für eine Handvoll Freunde in Essex spielten, haben mittlerweile in ganz Großbritannien ausverkaufte Konzerte gegeben, Muse auf Tour begleitet und bei Festivals in ganz Europa (u.a. Support von den Red Hot Chili Peppers), den USA und sogar in Südkorea (wo sie für mehr als 20.000 Menschen spielten) die Massen begeistert.

Das Leitmotiv des neuen Albums geht auf die japanische Kunstform Kintsugi zurück. Dabei geht es darum, etwas Zerbrochenes zu nehmen und daraus etwas noch Schöneres zu erschaffen; Keramikscherben werden mit gold-glitzerndem Kleber wieder zusammengesetzt – die Risse werden so zu prachtvollen Teilen des Ganzen.

Hier ein paar Hörproben:

 

 

 

 

 

 

 

TOURDATEN // GERMANY
25.11. // Cologne // Luxor
27.11. // Berlin // Lido
05.12. // München // Strom
06. 12. // Frankfurt // Zoom

TICKETS gibt es hier und hier.

 

 

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Kommentar verfassen