credit: Sony Music

credit: Sony Music

Nachdem das selbstbetitelte Debütalbum von Nothing But Thieves digital bereits letzten Oktober veröffentlicht wurde und sofort in meine SOULGURU Alben des Jahres 2015 wanderte, folgt heute der klassische Release mit CD und Vinyl. Wer das empfehlenswerte Indie-Rock-Album noch nicht kennt, für den gibt es hier ein paar Hörproben:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cache.vevo.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cache.vevo.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cache.vevo.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cache.vevo.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

Im März spielen die Jungs nochmal 3 Gigs in Deutschland:
 
02.03.2016 Hamburg (Knust)
03.03.2016 Berlin (Musik & Frieden)
04.03.2016 München (Feierwerk/Orangehouse)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.